MASSAGE


Die Massagen sind nicht nur oberflächliche Streichungen, sondern gehen tiefer in die Haut und haben eine sehr positive Wirkung auf die Muskeln und das Gewebe.

Die Massage hat eine durchblutungsfördernde Wirkung.

Sie kann entspannend oder tonisierend wirken, je nach Durchführung. 

 

Durch die verbesserte Durchblutung werden Verspannungen gelöst, die Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt und Schlackstoffe werden abtransportiert. 


Die Massage wird durch verschieden Techniken ausgeführt und dient zu Schmerzlinderung, Muskelentspannungen und zum Lösen der Verklebung vom Gewebe.